© 2017 Marcel Adam Landschaftsarchitekten

Zeitgleich mit der Sanierung des Schulgebäudes wurden 2017 die Außenanlagen bei laufendem Betrieb erneuert. Planungsprämisse war, dem beengten Schulhof eine Großzügigkeit zu verleihen, um dem hohen Bewegungsdrang der Grundschüler gerecht zu werden. Eine Bewegungslandschaft aus Spielhügeln (Kunststoffbelag) und einem skulpturalen Kletterparcours (Holz) lädt zum Rennen, Klettern, und Erobern ein, gerahmt von einer Fläche aus Klinkerpflaster auf der sich ein Schachfeld, zwei Tischtennisplatten und mehrere Sitzgruppen befinden.

MAX-DORTU-GRUNDSCHULE

Ort:                        Potsdam, Brandenburg (D)

Auftraggeber:     Stadt Potsdam

Realisierung:       2017