© 2017 Marcel Adam Landschaftsarchitekten

Die Obere und untere Vorstadt sind wichtige Haupterschließungsachsen in die Altstadt. Mit der Umgestaltung der beiden Straßenräume eröffnet sich die Chance in der Oberen und Unteren Vorstadt die Lebens- und Aufenthaltsqualität erheblich zu verbessern und einen stärkeren Bezug zur Altstadt herzustellen. Gestaltungsschwerpunkt ist es, Straßenräume zu schaffen, die ein stabiles Fundament für eine vitale Stadtstruktur bilden und dazu beitragen dem Leerstand und Verfall entgegenzuwirken. Neuer Anziehungspunt der Unteren Vorstadt bildet der Stadtbalkon. Er markiert den Übergang zur historisch gewachsenen Stadt. Analog zum Stadtbalkon in der Unteren Vorstadt bildet in der Oberen Vorstadt die Platzfläche vor der Kapelle einen sinnfälligen räumlichen Abschluss. Teile der vorhandenen Mauer werden entfernt und durch Stufen ersetzt, so dass ein Pendant zum Plateau am südlichen Altstadteingang entsteht.

OBERE UND UNTERE VORSTADT

AUERBACH

Ort:                        Auerbach, Sachsen (D)

Verfahren:           Realisierungswettbewerb 2015

Rang:                     3. Preis