© 2017 Marcel Adam Landschaftsarchitekten

Ein Vorplatz mit Parkplätzen bildet das ‚Entree’ zur neuen Schulsportanlage. Die Sportflächen wurden um ca. 50 cm angehoben, um einen größeren Abstand zum mittleren Grundwasserstand zu erhalten und eine Entwässerung des Oberflächenwassers über Rasenmuldenflächen gewährleistet zu können. Entlang der Kurfürstenstraße verläuft daher ein ca. 50 cm hoher Sichtbetonmauersockel, der die Sportfläche an der Süd- und Westseite einfasst. Drei Kleinspielfelder liegen kompakt nebeneinander und lassen sich Bedarf als Großspielfeld nutzen. Die Sportanlage wird durch eine 100 m Laufbahn, eine Weitsprunganlage und eine Gymnastikwiese, die als Kugelstoßanlage oder bei Sportevents als Aufenthalts- und Platzfläche dient, komplettiert.

SCHULSPORTPLATZ KURFÜRSTENSTRASSE

Ort:                        Potsdam, Brandenburg (D)

Auftraggeber:     Stadt Potsdam

Realisierung:       2017