© 2017 Marcel Adam Landschaftsarchitekten

Leitidee ist eine behutsame, denkmalgerechte Revitalisierung der historischen Bausubstanz mit nur nur wenigen, korrigierenden Eingriffen. Der Gartenhof bleibt für alle Bewohner gleichermaßen zugängig. Rampen sorgen dafür, dass der Gartenhof barrierefrei erreichbar ist. Die Wege öffnen oder weiten sich immer wieder platzartig auf und laden zum Verweilen ein. Durch die Verwendung unterschiedlichster Pflanzen erhält der Hofraum ein lebendiges, abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Die Versiegelung des Freiraums wird auf die notwendigen Erschließungsflächen beschränkt. 

WOHNQUARTIER COTTBUSSER TOR

Ort:                        Cottbus, Brandenburg (D)

Verfahren:           Realisierungswettbewerb 2015

Architektur:        3 PO Architekten

Rang:                     1. Preis